Kaninger Viergesang

Kaninger Viergesang – "Harmonische Stimmen von vier Kaninger Geschwister für alle feierlichen Anlässe!" Vier Geschwister aus Kaning singen mit Leidenschaft Kärntnerlieder und alles was gefällt. Andrea, Marlis, Gerlinde und Kurt – NEUER VIERGESANG in KÄRNTEN – Wir singen für Sie bei Ihren feierlichen Anlässen – nehmen Sie einfach mit uns – dem Kaninger Viergesang – Kontakt auf !

Schon 50 oder was?

20, 30, 40, 50, 60, 70, 80, 90, 100 – Endspurt – kein Problem, oder?

Das Alter ist ja bekanntlich kein Verdienst. Aber was wäre eine Geburtstagsfeier ohne Feiern? Eine „fade“ Gesellschaft! Nicht zum Aushalten!

Wenn wir vom Kaninger Viergesang bei uns in der Familie bzw. in der engeren Verwandschaft Geburtstage feiern (speziell die Runden), dann bleibt kein Auge trocken. Dann geht die Post ab (auch wenn kein Postler dabei ist). Da wird gesungen, getanzt, parodiert, Theater gespielt, gedichtet – bis zum Abwinken. Wir sind einfach der Meinung, dass das Leben viel zu schnell vorbei ist. Besonders die schönen Momente. Ist es nicht so?

Es gibt ein Sprichwort, das besagt, wir sollen  jeden Tag so leben als wenn es der letzte wäre. Aber die Realität sieht oft anders aus. Eingebettet in den „Treibsand“  einer mehr oder weniger „funktionierenden“ Gesellschaft ist es uns selten möglich, den Tag so zu leben, als wenn es der letzte wäre. Verpflichtungen dort und da, die wir wahrzunehmen haben (oder auch müssen), dann wieder einmal ein „Unwohlfühlen“ oder einfach keinen Bock für irgendwas. Die Tage, Wochen, Monate und Jahre ziehen ins Land und vergehen im Nu, und dabei vergessen wir all zu oft auf uns selbst. Deswegen ist es gerade an den Geburtstagen ein absolutes Muss, sich selbst wieder einmal in den Mittelpunkt zu stellen, Familie, Freunde und Verwandte (zumindest die, die man wirklich mag) um sich zu scharren und zu feiern. Das Leben von der schönsten Seite zu spüren und in vollen Zügen zu genießen – auch wenn es nur dieser eine Tag ist.

Wie oft hört man die Aussage, „I feia mein Geburtståg nix, weil es is´eh lei a Tåg wia jeda åndare!“. Wie bitte? Wie kann ein Geburtstag ein Tag wie jeder andere sein? Wo bitte bleibt hier das Selbstwertgefühl? Sich-selbst-etwas-wert-sein! Wann sonst, wenn nicht zumindest auf seinem eigenen Geburtstag? Komische Einstellung, oder? Auch wenn die „Geschmäcker“ verschieden sind und die Menschen sich in vielen Dingen nicht gleichen, müssen wir uns doch immer wieder die Frage stellen wozu wir denn eigentlich leben. Zum Arbeiten, zum Geldverdienen, eine zu Familie haben? Alles ist richtig und auch für viele von uns der Sinn des Lebens (oder sagen wir besser der Lebensinhalt) – aber, es muss auch Platz zum Feiern sein – P u n k t!

Ein Geburtstag ist keinesfalls ein Tag wie jeder andere, zumindest aus unserer Sicht! Er hat zwar auch nur 24 Stunden, aber er ist ein besonderer Tag. Er soll uns daran erinnern, dass wir vor X-Jahren in diese wunderbare Welt hineingeboren wurden, ein Tag, an dem wir mit berechtigtem Stolz auf unser Leben zurückblicken dürfen, ein Tag, der uns zeigt und bewußt machen soll, wie schön es ist, eine Familie und Freunde zu haben, ein Tag, der uns vor Augen führen soll, wie schnell das Leben vergeht. Ein Tag, der gerade deswegen gefeiert werden muss!!! Ein Tag, wo alle Alltagssorgen (die ja wahrscheinlich jeder von uns auf seine Weise hat) vor der Tür bleiben sollen und nur eines zählt: die vergangenen Lebensjahre zu verabschieden, sich dafür zu bedanken und das neue herzlich willkommen zu heißen.

Die Vergangenheit hat uns zu dem gemacht was wir sind und ist Geschichte. Abgehackt! Die Gegenwart ist heute! Die Zukunft kennen wir nicht! Deswegen genießen wir das „Heute“ und den besonderen Tag – den Geburtstag. Denn… die Uhr tickt! Wie lange sie noch tickt, dass wissen wir nicht (Gott sei Dank)!

PS: Morgen, am 21. Mai 2011 sind wir, der Kaninger Viergesang, zu einer „50er-Feier“ eingeladen worden. Wir sollen das „Jubiläumsfest“ musikalisch gestalten und für ein „wenig“ Abwechslung sorgen. So der Wunsch unseres Gastgebers. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach. Sehr gerne sogar. Wir werden für einen unvergesslichen Geburtstag sorgen! Mit singen, parodieren, Theater usw. – als ob es unser eigener Geburtstag wäre!

So, das war´s dann wieder  – ein weiterer kurzer Livebericht vom Kaninger Viergesang und einige Gedanken zum Thema „GEBURTSTAG FEIERN – ja oder nein“!

Advertisements

Comments are closed.